Mittwoch, 6. März 2013

Phoebe und das Baldrianschaf

Eigentlich es es das Schaf der Katzen, doch Phoebe meint es ist auch  für Hunde zum Spielen gut. :)

Kommentare:

  1. Süße Bilder! Ich verstehe deine Phoebe schon: sie musste doch mal rausfinden, was die Katzen des Hauses an diesem Schaf so toll finden! ;-)
    Liebe Grüße
    Calendula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau! Und was war? Das Schaf war schnell LANGWEIIIIILLLIIIGGGG....

      Löschen
  2. Katzen brauchen kein Schaf - der Hund braucht eines! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Süß, mein Hund spielt ja nicht gerne mit Kuscheltieren, sie bekommt aber immer Muttergefühle :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muttergefühle bekommt Phoebe keine - eher das Gefühl von BEUTE gemacht...

      Löschen
  4. Baldrianschaf. Hm. Welche arme Katze muss denn nun ohne leben?

    AntwortenLöschen

Hinterlass dein "Pfotenabdruck" - freue mich über einen Kommentar! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...